Cover Monday #4

Lisa Hess | Montag, 26. Januar 2015 | 7 Kommentare
Hallo!
Das Wochenende war mal wieder viel zu kurz und eigentlich wäre ich froh, wenn nicht Montag wäre, aber zum Glück gibt es ja den Cover Monday!

Von Familie, Fanfiction und einer zuckersüßen Liebe

Lisa Hess | Sonntag, 25. Januar 2015 | Kommentieren
Titel: Fangirl
Autor: Rainbow Rowell
Verlag: Macmillan
Erschienen am 10. September 2013
459 Seiten
9,00 € [D] (Taschenbuch)
ISBN: 978-1-4472-6322-7

Klappentext: Cath is a Simon Snow fan. Okay, the whole world is a Simon Snow fan, but for Cath, being a fan is her life—and she’s really good at it. She and her twin sister, Wren, ensconced themselves in the Simon Snow series when they were just kids; it’s what got them through their mother leaving.

Reading. Rereading. Hanging out in Simon Snow forums, writing Simon Snow fan fiction, dressing up like the characters for every movie premiere.

Cath’s sister has mostly grown away from fandom, but Cath can’t let go. She doesn’t want to.
Now that they’re going to college, Wren has told Cath she doesn’t want to be roommates. Cath is on her own, completely outside of her comfort zone. She’s got a surly roommate with a charming, always-around boyfriend, a fiction-writing professor who thinks fan fiction is the end of the civilized world, a handsome classmate who only wants to talk about words . . . And she can’t stop worrying about her dad, who’s loving and fragile and has never really been alone.

For Cath, the question is: Can she do this? Can she make it without Wren holding her hand? Is she ready to start living her own life? And does she even want to move on if it means leaving Simon Snow behind?

Vom Koma in die Welt der keltischen Mythen

Lisa Hess | Freitag, 23. Januar 2015 | Kommentieren
Titel: Eichenweisen-Das Geheimnis von Connemara
Autor: Felicity Green
Verlag: /
Erschienen am 19. Dezember 2014          
318 Seiten
9,95 € [D]
ISBN: 978-1-5055-6752-6

Klappentext: Als die achtzehnjährige Alice nach einem Unfall aus dem Koma aufwacht, spricht sie plötzlich eine andere Sprache. Sie hat die Erinnerungen einer anderen Person aus einer anderen Zeit … und an eine verbotene Liebe.
Alice begibt sich in Irland auf die Suche nach Spuren von Ciara, dem Mädchen, das nun ein Teil von ihr ist und droht, ihre Persönlichkeit immer mehr einzunehmen. In Connemara muss sie am eigenen Leibe erleben, dass keltische Mythen mehr als nur Märchen sind und dass das
Geheimnis eines alten irischen Volkes auf mysteriöse Weise mit ihrem Schicksal verknüpft ist.
Welche Rolle spielt Dylan, Ciaras große Liebe, der ihren tragischen Tod auf dem Gewissen hat? Er will Alice um jeden Preis beschützen, doch jetzt droht er auch ihr zur Gefahr zu werden. Wird sie seinetwegen ihr Herz und ihr Leben verlieren? Oder wird es Alice gelingen, Ciara Gerechtigkeit zu verschaffen, ohne dabei sich selbst aufzugeben?

Cover Monday #3

Lisa Hess | Montag, 19. Januar 2015 | 5 Kommentare
Hallo!
Es ist schon wieder Montag, deshalb zeige ich euch für den Cover Monday von The emotional life of books wieder ein Cover, dass ich wunderschön finde.


Mein Cover für diese Woche ist:

(Quelle: Forever by Ullstein)

Darum geht es:
"Mona Gray hat sich geschworen, niemandem mehr zu vertrauen, zu lange leidet sie schon unter den Schlägen ihres Vaters und der Apathie ihrer Mutter, die es nicht schafft, sich und ihre Tochter zu schützen. Als dann auch noch ihre beste Freundin Jenny bei einem tragischen Unfalls ums Leben kommt, ist Mona ganz auf sich allein gestellt.
Jude Carter ist neu in Delmont. Eigentlich hat er nicht vor, sich zu verlieben – bis er an seinem ersten Schultag Mona Gray begegnet. Mit ihrer blassen Haut und ihrem schwarzen Haar sieht sie aus wie Schneewittchen, ein trauriges Schneewittchen, das irgendetwas zu verbergen scheint. Doch Jude ist gerade davon fasziniert. Kein Wunder, denn auch Jude hat ein Geheimnis, das weit über Monas Verstand hinausgeht ... "
(Quelle: Amazon)

Ich lese das Buch gerade auf meinem Kindle und ich liebe das Cover. Es passt einfach perfekt zur Geschichte! Das Mädchen sieht wirklich aus wie ein trauriges Schneewittchen und der Wald im Hintergrund spielt auch im Buch eine Rolle. Dadurch, dass alles schwarz-weiß ist, wirkt es auf mich noch passender und schöner. Und die Schrift sieht auch wirklich gut aus! Schade, dass es "Dark Smile-Lächle, Mona Lisa" nicht als "echtes" Buch gibt...

Wie gefällt euch das Cover? Habt ihr "Dark Smile" schon gelesen? Habt ihr auch so ein Buch, dass es nur als E-Books gibt, von dem ihr euch aber wünscht, es würde als "echtes" Buch in eurem Regal stehen? Erzählt es mir!

Liebe Grüße
Lisa



Außergewöhnliches Jugendbuch, aber kein Thriller

Lisa Hess | Freitag, 16. Januar 2015 | 1 Kommentar
Titel: Blackbird
Autor: Anna Carey
Verlag: cbt
Erschienen am 10. November 2014
352 Seiten
16,99 € [D]
ISBN: 978-3-5701-6327-6

Klappentext: Ein Mädchen erwacht auf den Gleisen einer U-Bahn-Station in Los Angeles. Sie weiß nicht, wer sie ist, wo sie ist, wie sie dort hinkommt. Sie hat ein Tattoo auf der Innenseite ihres rechten Handgelenks, das einen kleinen Vogel in einem Viereck zeigt. Sie erinnert sich an nichts. Nur bei einer Sache ist sie sich sicher: Jemand will sie töten. Also rennt sie um ihr Leben, versucht die Wahrheit herauszufinden. Über sich und über die Leute, die sie töten wollen. Nirgendwo ist sie sicher und niemand ist, was er zu sein scheint. Auch Ben, der Einzige, dem sie glaubte, vertrauen zu können, verbirgt etwas vor ihr. Und die Wahrheit ist noch viel verstörender, als sie es jemals für möglich gehalten hat.

"Träumen von Büchern" goes green?

Lisa Hess | Freitag, 16. Januar 2015 | 2 Kommentare
Hallo Leute!
Nein, mein Blog-Layout wird nicht die Farbe wechseln - dafür wird der Blog aber im übertragenen Sinne grün, und zwar mit den Aktionen "Ein Blog, ein Baum" und "Mein Blog ist CO2 neutral".

"Nach einer Studie von Dr. Alexander Wissner-Gross,  Umweltaktivist und Harvard-Physiker, verursacht eine durchschnittliche Internetseite ca. 0,02g CO2 pro Seitenaufruf. Angenommen ein normaler Blog besitzt 15.000 Seitenaufrufe im Monat, ergibt dies einen jährlichen CO2-Ausstoß von 3,6kg. Zurückzuführen ist dieser Wert hauptsächlich auf den immensen Stromverbrauch, der durch die Nutzung von (Groß-)Rechnern, Servern und deren notwendige Kühlung anfällt."

Diese Information habe ich auf der Seite von "Mein Blog ist CO2 neutral" gefunden. Außerdem findet man dort dieses Bild dazu:


Also ich persönlich möchte auf keinen Fall für 3,6 kg CO2 pro Jahr verantwortlich sein. Deshalb beteilige ich mich an den beiden Aktionen, bei denen pro Blog ein Baum gepflanzt wird. Bei "Ein Blog, ein Baum" kann man sich sogar aussuchen, welcher Baum für seinen Blog gepflanzt werden soll. 

Ist euer Blog auch umweltfreundlich? Kennt ihr andere Blog-Aktionen, z.B. zum Thema Umwelt- oder Tierschutz? Erzählt es mir in den Kommentaren!

Liebe Grüße
Lisa

(Projekt) Wir alle.Gemeinsam.

Lisa Hess | Donnerstag, 15. Januar 2015 | Kommentieren
Hallo Leute!

Ich möchte euch heute ein Projekt von Watched Stuff vorstellen. Dabei geht es darum, dass Buchblogger zusammen ein eigenes Buch schreiben.

Hier geht es zum Post und hier zur Projektseite.

Das sind die Regeln:
1. Ihr müsst keinen eigenen Blog haben. Es ist auch in Ordnung, wenn ihr jemanden mit einem Blog findet, der dann für euch eure Kapitel zugänglich macht.
2. Bitte erstellt einen Blogbeitrag zu dieser Aktion und macht damit eure Leser darauf aufmerksam. Vielleicht findet sich ja unter ihnen noch jemand Interessiertes?
3. Wenn ihr mögt, folgt meinem Blog. Dann seid ihr auch immer auf dem Laufenden bei den einzelnen Kapiteln.
4. Ihr solltet bereit sein und auch die Zeit haben, innerhalb eines Monats mindestens 5 Normseiten zu schreiben. Sonnst kommen wir ja nie vorwärts… :)
5. Ihr solltet damit einverstanden sein, dass das Buch (sollten wir am Ende tatsächlich eines zustande bringen) auch veröffentlicht wird (sollte es für gut genug befunden werden) und dann auch euer richtiger Name darin steht (sollte jemand von euch einen Nickname verwenden). Denn diese Veröffentlichung ist ja im Prinzip unser Ziel.

Wenn mir das am Ende gewählte Genre gefällt und ich etwas mit dem Plot anfangen kann, mache ich sehr gerne mit und gebe mein Bestes!

Edit 1.2.2015:
Ich bin ausgestiegen, weil ich glaube, das ich so eine Geschichte nicht schreiben kann. (Die Idee finde ich aber richtig gut!)

Macht jemand von euch mit?

Liebe Grüße
Lisa

Cover Monday #2

Lisa Hess | Montag, 12. Januar 2015 | 3 Kommentare
Hey Leute!

Heute ist wieder Montag und damit auch Cover Monday. Wenn ihr nicht wisst, was das ist, findet ihr hier Informationen dazu.



Heute möchte ich euch das Cover von "Fangirl" zeigen.


Darum geht es:
"Cath is a Simon Snow fan. Okay, the whole world is a Simon Snow fan, but for Cath, being a fan is her life—and she’s really good at it. She and her twin sister, Wren, ensconced themselves in the Simon Snow series when they were just kids; it’s what got them through their mother leaving.

Reading. Rereading. Hanging out in Simon Snow forums, writing Simon Snow fan fiction, dressing up like the characters for every movie premiere.

Cath’s sister has mostly grown away from fandom, but Cath can’t let go. She doesn’t want to.
Now that they’re going to college, Wren has told Cath she doesn’t want to be roommates. Cath is on her own, completely outside of her comfort zone. She’s got a surly roommate with a charming, always-around boyfriend, a fiction-writing professor who thinks fan fiction is the end of the civilized world, a handsome classmate who only wants to talk about words . . . And she can’t stop worrying about her dad, who’s loving and fragile and has never really been alone.

For Cath, the question is: Can she do this? Can she make it without Wren holding her hand? Is she ready to start living her own life? And does she even want to move on if it means leaving Simon Snow behind?"

Ich lese das Buch gerade (es gefällt mir extrem gut!) und ich finde das Cover unglaublich süß! Die Hintergrundfarbe ist einfach perfekt und die beiden Figuren sind richtig schön und liebevoll gezeichnet.

Mögt ihr das Cover? Habt ihr das Buch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Lest ihr überhaupt englische Bücher? Erzählt es mir doch in den Kommentaren!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!
Liebe Grüße
Lisa


Von Sklaven, Zuckerrohr und der großen Liebe

Lisa Hess | Montag, 12. Januar 2015 | Kommentieren
Titel: Der Fluch der Zuckerinsel
Autor: Nora Berger
Verlag: Edition Carat (Imprint von Bookspot)
Erschienen am 30. Juli 2014
464 Seiten
17,95 € [D]
ISBN: 978-3-9373-5799-7

Klappentext: Leon und Annabelle lieben einander. Doch ihre Väter, zwei der wichtigsten Zuckerrohrplantagenbesitzer von Martinique, sind seit Jahren erbitterte Feinde. Eine Hochzeit zwischen den Familien scheint unvorstellbar. Um den Traum von einer gemeinsamen Zukunft dennoch verwirklichen zu können, muss Leon sein Medizinstudium beenden. Schweren Herzens bricht er nach Paris auf und lässt Annabelle zurück. Vergeblich wartet sie auf ein Lebenszeichen von ihrem Geliebten. Als Sklavenaufstände die Insel erschüttern, muss sie selbst fliehen. Für die junge Frau gibt es nur ein Ziel: Die französische Hauptstadt. Sie muss erfahren, was aus Leon geworden ist. Hat er sie vergessen oder ist er womöglich niemals in Paris angekommen?

Cover Monday #1

Lisa Hess | Montag, 5. Januar 2015 | 6 Kommentare
Hallo,
heute möchte ich euch eine neue Aktion zeigen: den Cover Monday von The emotional life of books.
Dabei geht es darum, jeden Montag ein wunderschönes Cover vorzustellen.




Hier geht es zum Post von The emotional life of books.


(Quelle: Carlsen Verlag)

Das ist das Cover, das ich euch heute vorstellen möchte. Es gehört zum Buch "Obsidian-Schattendunkel" von Jennifer L. Armentrout.
Ich finde es unglaublich schön, weil ich goldene Elemente auf Buchcovern liebe. Außerdem schimmert es im Licht, und die Silhouetten der Hauptfiguren machen es absolut perfekt.

Darum geht es:
"Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…"
(Quelle: Amazon)

Ich fand es richtig spannend und freue mich schon auf "Onyx-Schattenschimmer", den zweiten Band, der schon auf meinem SuB liegt und mich mit einem genauso schönen Cover anstrahlt.

Wie gefällt euch das Cover?

LG
Lisa


Liebster Award

Lisa Hess | Samstag, 3. Januar 2015 | 2 Kommentare
Hallo!
Erst mal: Ein frohes neues Jahr!
Ich wurde gleich zweimal für den Liebster Award nominiert, und zwar von Lea und Anne. Danke!



Die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
2. Beantworte die dir gestellten Fragen
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Followern haben
4. Denke dir 11 Fragen für die nominierten Blogs aus





Leas Fragen:
1. Was findet man auf deinem Blog alles?
Alles mögliche zum Thema Bücher (z.B. Rezensionen, Challenges usw.)
2. Wie kamst du zum Bloggen?
Ich lese seit 2014 viele Buchblogs und wollte unbedingt auch einen haben, um mich mit anderen Buchliebhabern auszutauschen. Und das Bloggen macht echt Spaß! ;-)
3. Was bringt dich dazu, einen Blog weiter zu verfolgen?
Ein ordentliches Design finde ich wichtig, außerdem natürlich interessante Posts und bei Buchblogs, dass der Blogger/die Bloggerin einen ähnlichen Buchgeschmack hat wie ich.
4. Hast du einen Lieblingsverlag?
Ich liebe Script5, aber ich entdecke auch gerne neue Verlage.
5. Wann hast du deine Leidenschaft fürs Lesen entdeckt?
Ich lese eigentlich schon immer gerne, aber zum "Sport" wurde es erst letztes Jahr.
6. Was ist dein Lieblingsgenre?
Jugendbücher und Dystopien mag ich am meisten, neuerdings interessiere ich mich auch für historische Romane.
7. Welches Genre würdest du eher weniger bis gar nicht lesen?
Krimis finde ich schrecklich! Dann schon eher Thriller, aber davon kriege ich meistens auch Albträume...
8. Liest du jedes Buch zu Ende oder hast du schon mal eins abgebrochen?
Ich versuche, jedes Buch zu Ende zu lesen, aber "Der kleine Hobbit" habe ich nach einem Kapitel abgebrochen...
9. Wie lange brauchst du für ein Buch?
Das ist unterschiedlich, Ich bin aber eine verhältnismäßig langsame Leserin.
10. Welches ist dein Lieblingsbuch?
Gemeine Frage. Ich habe so viele Lieblingsbücher! Im Moment finde ich aber "Niemand liebt November" von Antonia Michaelis am besten.
11. Liest du "richtige" Bücher oder auf dem E-Reader?
Ich mag "richtige" Bücher lieber, aber seit Weihnachten habe ich auch einen E-Reader. Den werde ich wahrscheinlich hauptsächlich für Bücher nehmen, die es nur als E-Book gibt.

Annes Fragen:
1. Was ist dein Lieblingsautor?
Maggie Stiefvater! Sie schreibt so tolle Bücher!
2. Wann liest du?
Meistens abends im Bett, manchmal nehme ich auch ein Buch mit in die Schule und lese in den Pausen.
3. Seit wann bloggst du?
Seit dem 20.12.2014.
4. Welche Genre liebst du?
Jugendbücher und Dystopien, neuerdings auch historische Romane.
5. Wie kamst du zum Lesen?
Ehrlich gesagt: Keine Ahnung! Ich lese eigentlich schon immer gerne.
6. Welche Blogs liest du?
Oh, ich lese so viele Buchblogs! Ohne BlogConnect wäre ich aufgeschmissen! Einige meiner Lieblingsblogs findet ihr hier,
7. Was hasst du an Büchern?
Hassen? Bücher? In einem Satz? Das geht doch gar nicht! ;-)
8. E-Reader oder gedrucktes Buch?
Wenn ich die Wahl habe, dann lieber gedrucktes Buch.
9. Was kann man bei deinem Blog entdecken?
Alles mögliche über Bücher (z.B. Rezensionen oder Challenges).
10. Wie viele Bücher liest du im Jahr?
Da habe ich leider noch nie mitgezählt...
11. Liebst du einzelne Bücher oder Reihen?
Ich lese irgendwie am meisten Trilogien, keine Ahnung, warum.

Ich weiß bei den meisten Blogs nicht genau, ob sie unter 200 Followern haben, deshalb nominiere ich auch keine 11 Blogs.
Ich nominiere:
- Melancholia von Melancholias Bücherwelt
- Jeanny von Jeannys Art
- Ayleen von lasszeilensprechen

Das sind meine Fragen:
1. Was findet man auf deinem Blog alles?
2. Liest du eher schnell oder langsam?
3. Wie groß ist dein SuB?
4. Wie viel Geld gibst du im Jahr ungefähr für Bücher aus?
5. Hörst du beim Lesen Musik? Wenn ja, welche?
6. Naschst du beim Lesen gerne? Wenn ja, was?
7. Liest du lieber "echte" Bücher oder E-Books?
8. Liest du lieber englische oder deutsche Bücher?
9. Welches sind deine 3 Lieblingsbücher?
10. Welches Genre liest du am liebsten?
11. Welches Genre magst du überhaupt nicht?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Lisa